Husumer Matjestage

Husumer Matjestage

Immer Ende Juni / Anfang Juli starten die Husumer Matjestage. Obwohl diese Festlichkeit noch recht jung ist, begeistert sie von Jahr zu Jahr immer mehr Matjesfreunde. Es sind nicht nur die Husumer Krabben, die nach Husum locken, sondern auch das außergewöhnlich, vielfältige Fisch-Angebot am Binnen- und Außenhafen. Doch der Hauptdarsteller der Husumer Matjestage bleibt weiterhin der schmackhaft zubereitete Matjes.

Genießen Sie den neuen Matjes in seiner ganzen Vielfalt an Verkaufsständen und in den Restaurants. Entdecken Sie ein Stück nordfriesischer Lebensart direkt am Husumer Binnenhafen. Der zum Procedere der Matjestage gehörende Matjes-Anbiss hat sich zu einem touristischen Spektakel entwickelt. Auf den Moment, den Matjes-Anbiss hautnah zu erleben, warten jedesmal viele Besucher, Journalisten u. Gäste. Alljährlich werden zahlreiche neue Matjes-Variationen vorgestellt. Dennoch zählt immer wieder der einfache Matjes zu den Favoriten - naturbelassen, gut gekühlt und nach zünftiger Art mit einer Garnierung von Zwiebelringen. Der typisch mildsalzige Geschmack des jungfräulichen Herings verzaubert immer wieder die Gaumen der Matjes-Liebhaber.

Die Husumer Matjestage bieten außerdem ein buntes Rahmenprogramm, viele Verkaufsstände rund um den Husumer Hafen, eine Showbühne, maritime Klänge, eine Matjesverkostung und vieles mehr.

Termine 2016

19. Juni 
Husumer Hafenmärkte
mit Matjesverkostung